INFOS

Hier erfahren sie mehr zum Thema Fliesen

Mehr

Referenzen

Hier geht's zu unseren Referenzen!

Mehr

03. Oktober 2013

Bester Hafner- und Fliesenlegerlehrling

Er war der Schnellste, und er lieferte die genaueste Arbeit ab: Amel Osmanoski aus Langenstein gewann das diesjährige Landesfinale der Hafner- und Fliesenlegerlehrlinge mit deutlichem Vorsprung auf die Konkurrenz und wurde für diese außergewöhnliche Leistung mit der
" Goldenen CIMSEC Kammkelle" sowie mehreren Warenpreisen belohnt.
"Stolz bin ich auf den Sieg schon" Dabei wollte ich anfangs gar nicht teilnehmen, musste erst dazu überredet werden", sagt der beste Hafner- und Fliesenlegerlehrling in Oberösterreich.

"Amels Erfolg überrascht mich keineswegs. Er ist schon seit Jahren einer unserer besten Nachwuchskräfte. Wir bekommen von allen Baustellen, wo wir ihn einsetzen, beste Rückmeldungen", sagte Leonhard Pilz, Lehrlingsbeauftragter der Hirtl & Bauernfeind GmbH in Mauthausen, wo Osmanoski seine Lehrausbildung absolviert. Eine Einschätzung, die auch Berufsschullehrer Wolfgang Sommerauer teilt:  "Amel hat bei dem Wettbewerb nicht nur perfekt gearbeitet. Er war auch der einzige, der die gestellte Aufgabe in der vorgegebenen Zeit erledigen konnte." Die Teilnehmer hätten Ytong-Steine verlegen, auf Gehrung schneiden und verfliesen müssen. Dazu war ein Theorie-Test zu absolvieren.

Bericht Nachrichten

Zurück zur Übersicht